+41 (0) 79 677 29 76

Diana Kottmann | Photography & Film
Zurich, Switzerland

©2020 dianakottmann.com

Impressum/Datenschutz

  • Diana Kottmann

Fotografieren ist mehr als...

...einfach «nur» auf den Auslöser zu drücken. Genau so wie Musik mehr ist, als nur einen Ton zu singen oder Malen mehr ist als nur etwas unüberlegt zu malen. Was für mich alle Kunstformen gemeinsam haben ist dies: Das Herz und der Kopf müssen sich die Waage halten. Der Blick fürs Detail, die Leidenschaft für die Kunst, das Interesse am Menschen/dem Objekt/der Landschaft, die Liebe für den Moment im Hier und Jetzt.


Ich habe mich nie als Künstlerin betrachtet, da ich dies zu hoch gegriffen finde und meine Arbeit nicht als «klassische Kunstwerke» klassifiziere. Doch irgendwie bin ich es trotzdem, denn ich erfülle all die genannten Punkte. Kunst liegt ja dann doch immer im Auge des Betrachters. Dies war schon immer so und wird auch für immer so bleiben. Wie langweilig wäre es auch, wenn meine Bilder alle gleich toll oder gleich schlecht fänden. Es gäbe keinen Diskurs und auch keine Weiterentwicklung meinerseits. Genau dies finde ich am Wichtigsten: Die persönliche Weiterentwicklung. Es ist unwichtig, wie «schlecht» die Resultate zu Beginn sind und es ist auch nicht wichtiger, wie «gut» sie nach einer gewissen Zeit sind - denn gut und schlecht ist sowieso subjektiv. Es geht für mich auch nicht um diese beiden Attribute sondern um den persönlichen Weg und die Weiterentwicklung, die dazwischen liegen.


Hat man etwas Neues gewagt? Ist man über sich selbst herausgewachsen? Hat die Kunstform einem dabei geholfen, die eigene Kreativität zu entfachen? Konnte man mit Hilfe der entdeckten Leidenschaft etwas verarbeiten? Hat man seine Freude gefunden? Wenn man solche Fragen mit einem «Ja» beantworten kann, hat man doch alles erreicht. Unabhängig davon, wie es beim Gegenüber ankommen mag. Jeder von uns hat seine Geschichte und jeder spricht auf ein Lied, ein Gemälde oder ein Foto anders an - weder bewusst noch absichtlich sondern einfach so. Wie bei so vielen anderen Dingen entscheidet auch hier das Unterbewusstsein, und dies ist doch gerade das Schöne daran.


Meine Bilder und die von zahlreichen anderen Fotografen sind bis zum 14. Januar an der photo20 in Oerlikon (Halle622 & StageOne) ausgestellt. Die Bilder können zudem erstmalig im Online-Shop erworben werden. Ich werde an allen Tagen an der Ausstellung in einer der Hallen anzutreffen sein und mir jedes einzelne Projekt in Ruhe anschauen und auf mich wirken lassen. Ich freue mich über viele bekannte und neue Gesichter an der Ausstellung - ob bei anderen Projekten oder bei meinem eigenen. Meine Bilder sind in der StageOne, Stand 79 zu finden und freuen sich, von euch angeschaut zu werden :-)


Bis bald,

Eure Diana