• Diana Kottmann

NEU: Couchgeflüster

Mir geht's wie sehr vielen von euch, ob freiwillig oder nicht - ich sitze zuhause. Alleine. Haustiere habe ich auch keine. Ich bewege mich zwischen Küche, Schlafzimmer und Wohnzimmer hin und her. Mein Alltag besteht weitgehend aus einem Morgenspaziergang und dem Besuch bei den Pferden in der Nachbarschaft, 1-2 kurzen Sporteinheiten auf meiner Yogamatte ohne Equipment, Malen, Klavierspielen, Strategieplanung/-änderung, Kochen, WhatsApp-Videotelefonate und Netflix.


Alleine zu wohnen, hat ja viele Vorteile. In einer Zeit wie jetzt kann es aber zur wirklich krassen Herausforderung werden - mental und emotional. Dies hängt natürlich aber auch vom Charakter ab. Ich liebe die Gesellschaft; und nun sehe ich zwei bis vier Leute im Wald und die Tiere. Wie dankbar ich jeden Tag für die süssen Pferde und Hunde bin! Sie verzaubern mich jeden Tag aufs Neue. Und der wunderschöne Sonnenuntergang direkt vor meinem Fenster. Wow... Ich habe diesen noch nie so wahrgenommen, wie ich dies jetzt tue, da ich meist erst später zuhause war.


Zurück also zum Thema Herausforderung. Challenge accepted! Denn... Jeder, der mich kennt, weiss, dass ich Herausforderungen schätze und dankend annehme. Sich dagegen zu sträuben, hilft nämlich nicht. Nur durch das Meistern der Hürde kann man als Mensch wachsen und die Persönlichkeit weiterentwickeln. Meine Kreativität läuft auf Hochtouren, auch wenn ich die Ideen vorübergehend nicht umsetzen kann. Ich habe jedoch die Hoffnung, dass sich alles irgendwie zum Guten entwickelt - auch wenn speziell Fotografen, Videografen, Grafiker etc. für den Moment noch sehr schlecht dran sind (gemäss Tagesschau von gestern). Denn wir dürfen ja arbeiten, nur... Eben.


Ein paar von euch wissen, dass ich sehr gerne schreibe. Ob es einen Verlag gibt, der mein Buch nehmen wird, sei dahingestellt, da die Konkurrenz riesig ist und der Markt gesättigt. Schreiben hilft mir bei allem, es ist für mich die beste und einfachste Form der Therapie. Ich habe mir in den Tagen somit überlegt, wie ich meine Fähigkeiten weiter ausbauen und optimal verbinden kann. Ohne direkten Kontakt zu Menschen und mit dem Material, das ich bisher habe.


Daraus entstand: Couchgeflüster. Die liebe Couch... Der Ort, an dem ich zurzeit wohl am meisten Zeit verbringe. Ich werde Persönlichkeiten mittels Interview/Gespräch porträtieren und dies mit Fotos/Videos ergänzen. So wie das Leben eine Wundertüte ist, so sollen es die Porträts sein. Ich bin kein Fan von Rastern in solchen Dingen, da diese alles unnötig einschränken und schnell langweilig erscheinen lassen.


Mein Ziel ist es, durch meine Authentizität und Ehrlichkeit, den unterschiedlichsten Persönlichkeiten eine Stimme zu geben. Ich höre zu und rede mit ihnen - das ist alles, was ich mache. Und dann verwandle ich den Inhalt in einen möglichst unterhaltsamen Text. Ob lustig oder nachdenklich, ob frech oder emotional; es wird alles mit dabei sein.


Ich freue mich!


Passt auf euch auf & bis bald,

Diana


+41 (0) 79 677 29 76

Diana Kottmann | Photography & Film
Zurich, Switzerland

©2020 dianakottmann.com

Impressum/Datenschutz